Nikki schön verheilt Nikki rather fit

Gestern, 16.6. waren wir wieder in Longuich bei Tierarzt Backhaus zur Nachkontrolle. Die Wunde ist sehr gut verheilt, alles schön glatt. Nikki ist fit und fröhlich. Sein Blutbild hat sich erfreulich verbessert, so dass weitere Medikationen nicht nötig sind bis auf die Futterergänzungen. Wir sind sehr zufrieden. Leider gibt es keine Prognose zum Wiederkehren des Tumors, das kann nach Tagen, Wochen oder Monaten sein… EMK_0695-01

Hier die neusten Aufnahmen von Nikki heute Morgen. Er ist so wieder recht fit, will auch spazierengehen, aber ist rasch erschöpft. Das Essen schmeckt. Sicher hat er die drei Tage nicht gegessen, was ja nicht weiter schlimm ist, aber doch zeigt, welchen Stress er hatte. Er ist rappeldürr, sein  Züchter würde sagen – endlich sieht er aus wie ein Whippet – aber ich mag nicht nur Knochen in der Hand haben… schließlich weiß man nie, ob man mal was zuzusetzen braucht… alte Sprichwörter wurden nicht umsonst dazu. Sorgen kann ich mir genug machen, wenn er abnimmt….

Die Narbe ist wunderschön verheilt. Nun hoffen wir, dass es so weiter geht und sich alles gelohnt hat. EMK_0543-01EMK_0541-01 Nikki is rather fit, likes his walkies but gets quickly tired. He likes his food and the scar healed well. He is so thin and bony – his breeder would say finally he looks like a whippet – but I do not like to touch bone, you never know when you will need a bit of substance… I think I’ll worry when he will startEMK_0543-01EMK_0541-01 loosing weight…

2 Kommentare

  1. Liebe Eva, hab gerade mal wieder reingeguckt und bin froh, dass die Wunde schon ziemlich gut verheilt ist. Freu mich mit Dir und drück die Daumen, dass das Thema Tumor hoffentlich ausgestanden ist. Wünsch Euch alles Gute!!!
    Viele liebe Grüße (und Knuddeleinheiten für Nik)
    Renate und Co.

  2. Liebe Eva, hab den Jung ja am Sonntag gesehen und ich muss sagen (ich komme ja selten dazu im Web zu lesen, deshalb wusste ich das Neueste nicht), dass ich schon betroffen bin, was aus einer Bisswunde entstehen kann.
    Ich drück GANZ fest die Daumen, dass Nik bald wieder auf dem Damm ist und sich gut erholt!!!! Meine beiden kleinen “Dickmacher” kamen da auch nicht umsonst. Knuddel ihn mal für mich.
    Liebe Grüße und alles Gute
    Renate und Co.

Kommentar hinterlassen