2 Kommentare

  1. Danke, er ist wirklich ein Süßer. Mit dem Hören klappt es nicht immer so…. erst mal schauen, erst mal zu Ende schnuppern, erst mal weiterbuddeln… oder fressen… wenn er nur weit genug weg ist… so ganz ernst scheint er mich nicht zu nehmen, ich mich auch nicht…

  2. Liebe Eva, als hätte ich es geahnt, dass du heute “brandheiße” Fotos eingestellt hast, bin ich mal auf deine Seite. Es ist sagenhaft, wie athletisch und muskulös dein Windhund-Jung aussieht. Bei dem Kopfporträt kann man schon sehen, woher er den Spitznamen hat.. 🙂 .., aber ich finde ihn “süß”…und dann noch diese Charaktereigenschaften: GRATULIERE!
    Herzliche Grüße
    Renate und die beiden J´s

Kommentar hinterlassen