Whippet-Makramee

Sidi nutzte diesen göttlichen Novembertag für seine

künstlerischen Talente. Diesmal im Makramee – aus dem Arabischen “weben”. Dank allen Beteiligten in Stolberg, Windhundrennverein Dreiländereck, für den gelungenen Tag. Mit 47 Hunden aller Art ein richtiges Erlebnis. Leider wird es für uns dieses Jahr damit unsere Aktivitäten beschließen. Welch ein wunderschöner Ausklang!

Danke Hildegard Beilfuss für die gelungenen Schnappschüsse.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen