Entspanntes Wochenende…

Endlich mal ein entspanntes Wochenende ohne Show oder Reisen… das durften die Jungs dann in Stolberg genießen. Es war bitterkalt, aber für die Hunde ideales Wetter. Dank Familie Gillet und ihren treuen Helfern, die aus allem einen schönen Tag machen! Diesmal ließ ich die Jungs erstmals zusammen laufen, mit Maulkorb, sie müssen das ungeliebte Ding einfach mit dem Vergnügen verbinden und lieben, wenigstens ertragen lernen. Und ich hatte das Gefühl er war auch nötig… Kedira überholte Sidi in beiden Läufen und war als erster am Hasen, aber Sidi riss ihn dann an sich und verteidigte ihn böse knurrend

. Kedira kennt ja keinen Streit und sagte sich dann, der Klügere gibt nach… man könnte Romane schreiben über das Verhalten der Hunde… einfach immer wieder schön.

Lilly hatte ihr Debut hinter dem Hasen – und das machte sie souverän. Als ob sie täglich nichts anderes machte, startete sie aus dem offenen Kasten und lief mit vollem Elan zur Bewunderung der Zuschauer durch. Am Ende amüsierte sie sich zwar mit dem Hasen, hat ihn aber brav Ranga apportiert. Toll gemacht!

Dank Hildegard Beilfuss für sie schönen Bilder und im Anschluss noch ein paar Schnappschüsse der anderen Hunde, man kann den Auslöser bei so schönen Motiven einfach nicht still halten. Einer der „Exoten“, die immer mal gerne mitlaufen, war diesmal ein Toy-Aussie!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen