Rauchen gefährdet Hunde Passive smoke endangers dogs

Langnasen aufgepasst! Die Studie von Dr. Carolynn MacAllister von der Oklahmoma State  University zur Gesundheitsgefährdung durch Passivrauch von Haustieren ergab, dass langnasige Hunde häufiger an Nasentumoren erkranken als solche aus Nichtraucherhaushalten, Hunde mit mittellangen oder kurzen Nasen erkranken häufiger an Lungenkrebs. Hunde aus Raucherhaushalten haben ein erhöhtes Risiko an Allergien und Atemwegserkrankungen.

Wenn das kein Grund ist, die Zigaretten wegzuwerfen – für das Geld kann man gut eine Woche Strandurlaub mit Hunde machen…

Weitere Info allerdings in englischer Sprache:

http://www.no-smoke.org/learnmore.php?id=623 http://www.no-smoke.org/learnmore.php?id=623

Dogs from smoker households have a greater disease risk than those of non smoker households. In long nosed breeds nasal cancer is more common. Please read the above link.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen