Whippet-Treff Seelscheid

Vier Whippets in unmittelbarer Nachbarschaft – wie schön ist das denn! Das war Nik leider nicht vergönnt und als Midge kam, war Nik nicht mehr spielbereit. Midge ist in Farbe und Zeichnung Nik so ähnlich, dass ich oft angehalten und gefragt wurde, ob das der Midge sei. Familie Baust ist durch Nik inspiriert worden, einen Whippet zu kaufen, was mich sehr freute. Er hat in seiner Familie mit den Kindern alle Erwartungen erfüllt wenn nicht gar übertroffen. Inzwischen ist er schon vier Jahre alt. Im Bekanntenkreis von Midges Familie zog nun Matti ein, er ist jetzt 6 Monate alt und ein selbstbewusster, kräftiger junger Mann. Sidi freut sich wie verrückt über diese Renngefährten. Beim ersten Treffen fand er einen alten Ball und führte damit Midge und den Kleinen vor, was Midge sichtlich ärgerte. Diesmal passierte ihm das nicht mehr, er ergriff sofort den Ball und gab ihn nicht mehr ab. Erwischte Sidi ihn, nahm er ihn einfach aus dem Fang und wenn Sidi ihn zurückerobern wollte, gab es harte Töne. Interessierte sich Midge nicht mehr für den Ball und Sidi eroberte ihn, führte er ihn Midge direkt vor der Nase vor… Hunde sind halt auch nur Menschen…

Grundsätzlich ist ein Ball in so einem Kreis Gift, weil immer Anlass zu Streitigkeiten, aber hier beschränkte sich die Angelegenheit auf Kommunikationstraining. Nur leider mochte Sidi  nicht mehr rennen, weil er den erwachsenen Rüden sofort akzeptierte und nicht mehr infrage stellte. Beim nächsten Treffen wäre es mir lieber der Ball spielte keine Rolle mehr. Allerdings hat sich der nächste “Zankapfel” schon angekündigt in Form der kleinen Speedy, 14 Wochen alt, die sich mit spitzen Schreien und Rückenlage der wilden Jungs ergab. Sidi fand das toll und tobte noch wilder herum, so dass wir sie auf dem harten Boden ab und an mal retten mussten. Noch vier Wochen und sie wird mit den Jungs richtig mithalten…

Wir wollen uns nun sonntags dort auf der riesigen Wiese treffen und hoffen, dass die Hunde diese schöne Gelegenheit nutzen sich so richtig auszupowern! Es darf nur noch etwas wärmer werden und der harte, gefrorene Boden machte mir ein wenig Sorge, aber die Hunde haben sich entsprechend verhalten und jetzt ist ein bißchen Ruhe angesagt!

 

1 Kommentar

  1. Hallo Ihr Lieben

    Manolo mein Whippet und ich, finden irgendwie nicht den richtigen Kontakt zu Whippet Besitzer.
    wir würden gerne an so einem Treffen Teil haben. Um einfach Spaß zu haben.
    Er ist 7 Monate alt und sehr lieb!
    Ich würde mich freuen über eine Antwort

    Viele liebe Grüße

    Manolo

Kommentar hinterlassen