Pedigree Dogs Exposed – 3 years on

 

 

 

 

http://www.youtube.com/watch?v=_qjkErdashM

Unter diesem Link sind nun beide Filme zu sehen, erst der alte und dann der neue… wie lange wohl?

Hier ist der Link zur vierteiligen You Tube Version der Fortsetzung der Sendung von 2008, um zu zeigen, was tatsächlich getan wurde. Getan wurde in der Tat viel, erreicht aber in den Köpfen der erfolgreichen Züchter nichts. Erschütternd. Sehr interessant der Beitrag von der Uni Leipzig, die sich auf die Reparatur von Möpsen und dergleichen spezialisiert haben, Tierärzte sehen sich immer mehr als Reparierer dessen, was die Züchter verbockt haben. Leider ist der Beitrag nur in Englisch zu sehen.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen