Sidi auf Jagd

Keine Sorge – nur auf den Futterbeutel. Bislang hat er ihn ja schnurstracks abgeschleppt und im Wald vergraben… heute waren wir Zaungast beim Collie-Sport-Wochenende mit Ise Winnig und Dunja Maurmann und damit es Sidi nicht allzu langweilig wurde durfte er auch mal mitmachen. Die Hetzangel gilt als gutes Mittel einen Hund auszulasten, was jedoch für einen Whippet schwierig sein dürfte. Wir haben auch nur kurz probiert, was er davon hält, denn ich würde das nicht regelmäßig machen wollen, weil ich mir nicht denken kann, dass das für Gelenke und Sehnen gut ist. Jedenfalls war es ein voller Erfolg und ich weiß nicht, wer mehr gelaufen ist – Sidi oder Dunja die Angel schwingend und wer mehr Freude hatte, Sidi, Dunja oder ich… nur den Futterbeutel abzugeben war so eine Sache, klappte aber schließlich doch noch… vielen Dank Chris Schulze, der diese Moment so schön eingefangen hat.

1 Kommentar

  1. Liebe Eva, schon beim Betrachten der Bilder konnte man sehen, welchen Spaß ihr drei mit der Reizangel hattet. Es sind ganz wundervolle Bewegungsbilder, die zeigen, wie gelenkig und voller Eifer Sidi bei der Sache war. Einfach herrlich!
    Wir wünschen euch weiterhin so viel Freude mit dem Futterbeutel!
    Ganz liebe Grüße
    Renate und die beiden Js

Kommentar hinterlassen