Besuch einer fremden Dame

Heute hat uns auf der Durchreise Kanaan-Hündin Hinda de Solemel aus Basel besucht – Israelischer Herdenschützer aus französischer Zucht in schweizer Besitz – wahrhaft international. Hinda ist sechs Monate alt und konnte mit Kedi so richtig flitzen. Wenn Kedi Gas gab war der Whippet fort, aber Hinda, die an sich sehr schnell ist, ist ja nicht dumm und schnitt ihm den Weg ab oder kam ihm frontal entgegen. Als Kedi erst mal verschnaufen musste war Hinda ohne auch nur einen Moment zu hecheln wieder anderweitig beschäftigt. Ein seltener Anblick in unserer Gegend – der Kanaan Hund, der wie immer Aufsehen erregte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen