Continental Bulldog

In Deutschland VDH-anerkannt!

Die wohl sorgfältigste Kreuzungszucht zum Wohle der Gesundheit verkörpert der in der Schweiz gezüchtete Continental Bulldog. Eigentlich sollte es eine Verbesserung der Gesundheit der englischen Bulldogge werden, initiiert von einer der erfolgreichsten Bulldogzüchterinnen mit weltweiter Anerkennung. Das wollte die Bulldogszene jedoch keinesfalls dulden, aber nun hatte man die enormen Verbesserungen schon in der 1. Generation live vor Augen, und es gab keinen Weg zurück.

Von Anfang an unterstützt von den besten Schweizer Kynologen und der SKG gab man der neuen Rasse einen eigenen Namen und verfolgte das Zuchtprogramm weiter. Es war demnach eine riesengroße Enttäuschung, dass trotz der Erfüllung der strengen Vorgaben der FCI – viel strenger als sie eine Vielzahl der bisher anerkannten Rassen je

erfüllen könnten – die FCI im letzten Jahr die internationale Anerkennung verweigerte. Umso mehr freue ich mich, dass der VDH nun mit der Schweiz gleichzieht und die inzwischen gut etablierte Rasse aufnimmt. Herzlich willkommen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen