Fortschritt in der Rassezucht

Der Irische Kennel Club gibt die Auskreuzungsmöglichkeit von Irish Red Setter in die seltenen Irish Red and White Setter bekannt, um die Genvielfalt zu erweitern. Es müssen etliche Auflagen erfüllt werden, das Auskreuzungsprogramm gilt international. Endlich kommt man so langsam aber sicher in der Rassehundezucht weiter. Es ist unerlässlich ein Experimenalzuchtbuch für alle Rassen einzurichten und so der Rassehundezucht neue Impulse zu geben. Das würde auch den unsäglichen “Designerzuchten” etwas Wind aus den Segeln nehmen! Ganz abgesehen von den Vorteilen für den einzelnen Hund!

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen