Nächtliches Treiben…

der mit der Kröte tanzt…

Immer, wenn ich so richtig müde bin, es mir so gut es geht ein Plätzchen im Bett ergattert und das Licht ausgemacht habe, steht Kedira auf und wummert mit dem Rücken gegen die Tür. Immerhin hat er als Welpe in den ersten Tagen gelernt, dass er mich damit aus dem Bett reißt… Da der Regen die letzte Pipirunde stark verkürzt hatte, ließ ich mich doch erweichen und wunderte mich, wo er blieb… Er hatte eine Entdeckung gemacht, die ihn höchst faszinierte und er kaum von ihr abzubringen war. Und nun bin ich glockenwach…

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen